Kategorie: 

Weihnachtsfeier der Ladies mit Spiel, Spaß und gutem Essen

Bereits am frühen Nachmittag trafen sich einige Ladies, um eine Wanderung rund um den Golfplatz zu machen. Die Sonne meinte es gut mit uns, jedoch pfiff uns ein kühler Wind um die Ohren. Als wir ganz oben an dem Höhenrücken mit Blick zur Rheinebene angelangt waren, eröffneten sich für manche von uns neue Ausblicke, die sie vorher nicht gekannt hatten, sei es nach Westen bis zu den Vogesen oder nach Osten hinunter zum Golfplatz und bis Richtung Kandel. Martha und Gisela hatten eine flüssige Stärkung mitgebracht, die wir unterwegs an einem windstillen Ort genossen. Nach eineinhalb Stunden waren wir wieder am Golfplatz angelangt und freuten uns nun auf eine gemütliche Feier im Lokal.

Über 40 Ladies hatten sich eingefunden und wir wurden alle mit einem Glas Sekt begrüßt, das Karin anlässlich ihres Geburtstags spendierte. Danke Karin.

Sie war es auch, die dann das Wort ergriff mit einem kurzen Ausblick auf das kommende Jahr, bevor Helgard einen Überblick über die finanzielle Situation der Ladies gab. Karin bedankte sich nochmals beim Ladies-Captains-Team für die erfolgreiche, harmonische Zusammenarbeit in unserem ersten Jahr, musste aber leider eine Dame aus dem Team verabschieden. Martha wird sich im nächsten Jahr aus privaten Gründen etwas bei den Ladies zurückziehen, doch sie hatte den heutigen Tag nochmals super organisiert und wurde mit einem kleinen Blumenpräsent bedacht. Apropos Blumen: Die Pflege des Ladiesbeetes wird sie auch weiterhin übernehmen. Danke Martha.

Großen Beifall erhielt anschließend Birgit Kaiser, die sich spontan bereit erklärt hatte, die Lücke im Team direkt wieder aufzufüllen. Speziell für Eventorganisationen die richtige Fachfrau. Danke Birgit.

Nun ging es zum gemütlichen Teil über.

Golfballbingo stand auf dem Programm. 75 Bälle waren mit Nummern vorbereitet und wurden nacheinander gezogen. Die Spannung stieg und nach einiger Zeit erschallten die ersten „Bingo“ Rufe. So manche Dame hatte besonderes Glück und heimste sich gleich mehrere Preise ein, ob Duschgel, Sektflasche, Seifen oder Golfbälle.  

Bärbel Kollofrath las im Anschluss noch eine österreichische Adventsgeschichte vor. Nicht nur der leicht österreichische Dialekt, den sie perfekt imitierte, sondern auch die Inhalte, bei denen manche Figuren der Krippe aus unterschiedlichen Gründen pragmatisch durch Spielzeugfiguren ersetzt wurden, brachte uns zum Schmunzeln. Danke Bärbel.

Inzwischen waren alle hungrig und die vorbereiteten Antipasti-Teller machten Lust auf mehr.

Mit einem Essen ‚à la carte‘ und netten Gesprächen fand die Weihnachtsfeier und auch das Jahr 2019 der Ladies ein gelungenes Ende.

Wir freuen uns darauf, euch auch im neuen Jahr mit viel Spiel, Spaß und guter Laune zu erfreuen und wünschen euch ein frohes Weihnachtsfest und einen gesunden Jahreswechsel!

Euer Ladies-Captains-Team 2020

Karin, Helgard, Birgit und Renate