Kategorie: 

Neues Handicap System ab 2021

Sehr geehrte Mitglieder /-innen,

ab dem 1.1.2021 wird auch in Deutschland ein neues Handicap System Gültigkeit haben.

Es wurde weltweit beschlossen, ein einheitliches Handicap System einzuführen, das dann unter dem Kürzel WHS ( World Handicap System ) fungiert.

Der WHI (World Handicap Index) berechnet sich aus der Gesamtheit der letzten vorgabewirksam erspielten 20 Ergebnisse. Aus den acht besten Ergebnissen wird ein Mittelwert errechnet.

Das bedeutet, das es von Vorteil sein wird entsprechend viele Ergebnisse zu erspielen, um zu einem ausgewogenen Vorgabeindex zu kommen.

Die Schwierigkeit des Platzes und die Wetterbedingungen fließen ebenfalls in die Bewertungsparameter mit ein.

Hat ein Golfer keine vorgabewirksamen Ergebnisse vorliegen, wird die DGV - Vorgabe zum WHI. Sind weniger als zwanzig Ergebnisse vorhanden, werden diese zur Durchschnittsbildung für den WHI herangezogen. Es werden nur dann ältere Daten - maximal 3 Jahre zurück - einbezogen, wenn man nicht auf 20 Ergebnisse kommt. Das neue System will die aktuelle Spielstärke deutlich mehr gewichten.

Eine entscheidende Änderung ist auch, daß der Maximum Score an Bedeutung gewinnt.

Das maximale Limit an Schlägen ist ein Netto-Double Bogey. Hat man z.B. auf einem Par 4 eine Vorgabe von 2 Schlägen, dann ist das persönliche Par eine 6 (bisher 2 Stablefordpunkte).

Das persönliche Double Bogey ist in diesem Fall somit eine 8 und damit das maximale Ergebnis, welches auf der Scorekarte vermerkt wird.

Das bedeutet aber auch, daß es dann im eigentlichen Sinne kein " Stableford " mehr gibt und es entweder ein reines Zählspiel (bis zum "bitteren" Ende) oder ein Zählspiel mit Maximum Score geben wird.

Auf unserer Homepage stehen zwei Links zum Download bereit, die die gesamte Thematik noch einmal ausführlich erklären.

Für alle diejenigen, die in MYGOLF registriert sind: Es gibt auf dem Hauptmenü eine Rubrik namens CHALLENGE. Wenn man diese anklickt und das Untermenü FORMKURVE wählt, erhält man einen Eindruck, wie das neue Handicap aussehen könnte.

Zu der Thematik gibt es folgende Artikel zum Nachlesen: Artikel 1 & Artikel 2.

Ich wünsche allen eine erfolgreiche und entspannte Saison - SCHÖNES SPIEL !

Klaus-Peter Kümmel