Kategorie: 

Ladies Fuchsjagd

Ein munteres Völkchen von 24 Ladies machte sich am vergangenen Dienstag bei bestem Golfwetter auf zur Fuchsjagd. Unsere Füchsin Dr. Sibylle Schäffer, elegant gekleidet mit einem schönen Fuchsfell, gab im ersten Flight mit ihrem Spiel unser Par an jeder Bahn vor. Dieses Spielergebnis musste sie dann auf einem kleinen Schild am Fahnenstock, ebenfalls mit Fuchsmotiven und originellen Sprüchen versehen, verdeckt vermerken. Da keine von uns diese Vorgabe wusste, war es natürlich ein großes Rätselraten, wer der Füchsin am nächsten kommt. An Bahn eins erwartete uns dann auch gleich, auf der Fahne sitzend, ein kleiner Fuchs in Form einer lustigen Handpuppe. Es wurden an diesem Tag eine Menge Birdies, Eagles, Albatrosse und weitere erfundene Tiere gespielt, was erheblich zu zunehmend guter Stimmung bei den Damen beitrug. So erreichten viele Ladies unglaublich gute Nettoergebnisse, welche bei der anschließenden Siegerehrung gebührend gefeiert wurden.

Martha hatte sehr liebevoll feine Seifen als Preise hergerichtet, von denen die Gewinnerinnen jeweils eine aussuchen konnten. Unsere neue Füchsin 2019, Angelika Kirsch, durfte sich noch zusätzlich über ein sehr schön gestaltetes Ladiesfuchs-Brettchen freuen. Sibylle bekam eine Flasche Sekt als Dank für ihren Einsatz als Füchsin 2018 und gab noch allen anwesenden Damen eine Runde aus.

Vielen Dank an Dana für die tollen Ideen und die Herstellung der Schildchen und des Brettchens! 

Die stolzen Siegerinnen:

Netto HCP Pro bis 26,5: Angelika Kirsch und Karin Goger-Klundt mit 70, Romula Birnbaum mit 63 Nettopunkten.

Netto HCP 26,5 bis...: Eva Maria Hauke, Heiderose Wagner und Regina Enz mit jeweils 61 Nettopunkten.