Kategorie: 

Danke für das Geleistete und gutes Gelingen für die Zukunft

Langjährige Mitglieder der Vorstandschaft verabschiedet

10, 14, 16 sind keine Lottozahlen, so unser Präsident Roland Bär bei der Mitglieder Versammlung des Golfclubs.

Es sind die Jahre, die uns unsere drei Vorstandsmitglieder, die ihr Amt zur Verfügung stellen wollen, tatkräftig unterstützt haben.

Rainer Berberich betreute die Jugendlichen 10 Jahre lang. Es hat ihm nicht nur viel Spaß bereitet, sondern hat ihn, nach seinen eigenen Aussagen, auch jung gehalten. Sein Talent zu organisieren aber auch zu motivieren, war die Grundlage für eine solide Jugendarbeit, die nun Früchte trägt.

Ilona Kern, die als Schriftführerin begann und nun schon viele Jahre als Schatzmeisterin die Finanzen betreut, blickt auf 14 Jahre zurück. Sie kann stolz darauf sein, mit ihrer Beharrlichkeit und Zuverlässigkeit den Club auf ein solides positives Niveau gebracht zu haben.

Die Anfänge von Claus Barst als Beisitzer im Vorstand vor 16 Jahren fallen mit der Eröffnung der Bahnen 10-18 im Jahr 2005 zusammen. Seine fundierten juristischen Kenntnisse waren uns all die Jahre eine große Hilfe.

Wir begrüßen drei neue Vorstandsmitglieder

Wie in den meisten Vereinen ist es nicht einfach, frei werdende Vorstandsposten zu besetzen. Umso mehr freut es uns, dass wir einerseits bereits bewährte, andererseits ganz neue Vorstandsmitglieder gewinnen konnten.

Manfred Stephan, der seine ganze berufliche Expertise bereits als Finanzvorstand der AG einbringt und dessen wirtschaftlichem Denken und Überblick die AG die derzeit gute finanzielle Situation zu großen Teilen zu verdanken hat, wird nun auch Schatzmeister des Golfclubs.

Alexander Heimburger tritt in die Fußstapfen unseres früheren Jugendwartes, die nach seinen eigenen Angaben sehr groß sind. Er war in dieser Saison bereits mit den Jugendlichen, bei denen auch seine zwei Söhne aktiv sind, bei den Ligaspielen unterwegs. Er freut sich auf die Jungendarbeit in einen Golfclub, in dem sich die ganze Familie wohlfühlt.

Als Besitzer konnte Clemens Fahrländer gewonnen werden. Er verbringt viel Freizeit bei uns auf dem Golfplatz. Aber wer glaubt, dass er nur auf der Golfrunde zu finden ist, irrt gewaltig. Wenn bei technischen Aufgaben eine helfende Hand gebraucht wird, ist Clemens Fahrländer zu Stelle.

Kontinuität gepaart mit neuen Ideen

Wir freuen uns, dass unser Präsident Roland Bär, der Vizepräsident Harald Kern und die Vorstande,  Klaus-Peter Kümmel (Sportwart), Gabriele Nagel (Schriftführerin), Kuno Kümmerle und Kevin Kaiser (Beisitzer) für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stehen. Sie wurden in ihren Ämtern bestätigt. Mit ihrer vielfältigen Unterstützung und der langjährigen Erfahrung gewährleisten sie Kontinuität im Team, das nun durch drei neue Mitglieder ergänzt wird.

Der Europa-Park Golfclub Breisgau bedankt sich bei den scheidenden Vorständen und bei den im Amt bleibenden für ihr Engagement, die häufig sehr zeitraubende Arbeit und das gegenseitige Vertrauen. Den neuen Vorständen ein herzliches Willkommen im Team und viel Erfolg bei den bevorstehenden Herausforderungen.